Drei hoe über d`Alm her

Drei hoe über d`Alm her

Wandern und Jodeln für alle

Kategorie
Termin/e So, 16. Oktober von 9:00 bis 16:00 Uhr zu den Almen unterhalb des Spitzsteins (ausgebucht - nur noch Warteliste)
Ort je nach Wanderziel
Kosten 35 € pro Termin (keine Ermäßigung möglich)
Anmeldung bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Anforderungen

8. Mai: Einfache Wanderung mit ca. 350 Hm und einer Gehzeit von insg. ca. 4 Stunden.

12. Juni: Einfache Wanderung mit ca. 500 Hm und einer Gehzeit von insg. ca. 4 Stunden.

31. Juli: Einfache Wanderung mit ca. 400 Hm und einer Gehzeit von insg. ca. 4 Stunden.

16. Oktober: Einfache Wanderung mit ca. 450 Hm und einer Gehzeit von insg. ca. 4 Stunden.

Leitung Josefine Lechner, gepr. Bergwanderführerin und begeisterte Jodlerin
Angelika Schartel, begeisterte Jodlerin
Leistungen Betreuung durch geprüfte Bergwanderführerin und begeisterte Jodlerinnen, Koordination Fahrgemeinschaften.
Teilnehmerzahl mind. 6 und max. 12 Personen
Kooperation Bildungswerk Rosenheim

Zu einer richtig schönen Wanderung gehören Plätze, wo man ins Tal oder in die Weite schauen kann, aber auch Bankerl, die zum Verweilen einladen. Wenn man hier einen Jodler anstimmen kann, dann lässt einem das das Herz schon mal höher schlagen.

Überzeugen Sie sich selbst, wie berührend diese ursprüngliche und gefühlvolle Art des Singens inmitten der Bergwelt ist. Ziele dieser Reihe sind einfache, aber aussichtsreiche Wanderungen im Chiemgau. Jodelkenntnisse sind nicht erforderlich. Einfach zuhören und mitsingen (kein Jodelkurs).

Die erste Jodelwanderung am 8. Mai führt zwischen Bernau und Rottau hinauf zur Herrenalm und weiter zur Lindlalm, wo wir den großartigen Ausblick auf Chiemsee und die umliegenden Berge genießen. Von hier führt ein schöner Waldsteig zurück zum Ausgangspunkt.

Die zweite Jodelwanderung am 12. Juni führt von Sachrang auf kleinen Waldsteigen über das Staudingerköpfl rüber zur Karspitze.

Die dritte Jodelwanderung am 31. Juli führt von Hinterwössen hinauf zur Chiemhauser Alm. Hier gibt es herrliche Plätze, wo man von Herzen jodeln kann. Über einen schattigen Weg am Bach entlang führt dann der Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Die letzte Jodelwanderung am 16. Oktober führt von Sachrang - wie auf einer Panoramatrasse und von der Sonne verwöhnt - über die Almwiesen des Spitzsteins von einer Alm zur anderen.

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgender Veranstaltung an:


Wenn Sie mehrere Personen gleichzeitig anmelden möchten, können Sie diese hier namentlich eintragen!